Kategorien
Seminare

Homöopathie bei Säuglingen

Die homöopathische Behandlung von Säuglingen bietet dem versierten Behandler ein ausgesprochen lohnendes und dankbares Betätigungsfeld. Säuglinge reagieren klar und schnell auf die Behandlung und ihre Symptomatik ist meist noch nicht sehr komplex.

Die homöopathische Behandlung von Säuglingen bietet dem versierten Behandler ein  ausgesprochen lohnendes und dankbares Betätigungsfeld. Säuglinge reagieren klar  und schnell auf die Behandlung und ihre Symptomatik ist meist noch nicht sehr  komplex.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit den typischen  Beschwerden der Säuglinge in den ersten Lebensmonaten wie beispielsweise

  • Trinkschwäche 
  • Säuglingserbrechen 
  • Obstipation 
  • Zahnungsbeschwerden 
  • Windeldermatitis 
  • Schlafstörungen 
  • Blähungskoliken


Weit über diese Beschwerden hinaus werden  wichtige Konstitutionsmittel für Säuglinge eingehend erläutert. Dabei spielt  auch ihre Psyche eine große Rolle. Ist das Kind ängstlich klammernd, zornig,  schreckhaft, selbstgenügsam, etc.?

Da das Leben und Wesen des Kindes im  Mutterleib beginnt, erläutern wir auch intensiv den Einfluss der Schwangerschaft  und Entbindung auf das Kind. War die Geburt traumatisch? Hatte die Mutter  während der Schwangerschaft Ängste? Wie zeigt sich das beim Kind? Und wie  verwerten wir diese Informationen für die Mittelwahl?

All dies wird  ausführlich, auch anhand von kurzen Fallbeispielen, besprochen, um so Theorie  und Praxis lebendig zu verbinden.Details

Onlinekurs

Die einzelnen Webinarabende werden aufgezeichnet und stehen Ihnen bis zum 30.05.2025 zur Verfügung.

Turnus

1x jährlich

Dauer

4 Mittwochabende, jew. 18:30-20:30 Uhr

Beginn

Mittwoch, 06. November 2024

Termine

06.11.2024, 13.11., 27.11. und 04.12.2024

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

10 + 6 =